Skip to main content

Lugato Schnexagon 375ml Ökologischer Schutzanstrich gegen Schnecken

(4 / 5 bei 12 Stimmen)

22,35 €

inkl. gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 16. Januar 2018 15:33
Produktart

Beschreibung

Ökologische Schneckenabwehr mit dem Antihaftanstrich Schnexagon

Nacktschnecken sind für jeden Gartenbesitzer ein Graus, da kein Beet, kein Topf und keine Terrasse vor den schleimigen Kriechtieren sicher sind. Kaum erblickt das erste Salatblatt das Sonnenlicht, wird es von den roten Schnecken meistens gleich gefressen. Hobbygärtner sind für den Schutz ihres Gemüses jeden Sommer auf der Suche nach einer geeigneten Möglichkeit zur Schneckenabwehr. Schneckenkorn, Bierfalle oder Schneckenzaun bringen oft nicht den gewünschten Erfolg. Die Methoden des Einsammelns, Fallenstellens oder Giftstreuens müssen regelmäßig angewendet werden und sind zeitintensiv. Das neue Mittel Schnexagon macht Ihre Beete und Töpfe durch eine innovative umweltfreundliche Methode schneckensicher. Schnexagon hält Nacktschnecken durch einmaliges Auftragen von Ihrem Gemüse fern. Die Tiere werden nicht getötet und die Schneckenabwehr gelingt auf ökologische Art und Weise. Zu schön, um wahr zu sein? Lesen Sie hier mehr über das „unsichtbare Schutzschild“ Schnexagon für Ihren Garten.

Was ist Schnexagon?

Schnexagon von Lugato ist ein Anti-Haft Anstrich zur Schneckenabwehr auf ökologischer Basis. Der Schutzanstrich haftet sicher auf einer Vielzahl von Untergründen, wie Holz, Stein, Metall, Ton, Terrakotta, Beton, Glas und Kunststoff. Schnexagon hält dauerhaft auf vertikalen Flächen und trocknet transparent, so dass es unsichtbar bleibt. Manche Kunden lieben den natürlich frischen Holzgeruch des Anstrichs. Einmal aufgetragen hält Schnexagon eine Gartensaison lang ohne Nachstreichen. Sechs bis acht Wochen ist Ihr Gemüse geschützt. Auf dem angestrichenen Material können die Nacktschnecken nicht haften bleiben und können so nicht darüber kriechen. Schnexagon macht Gartenbeete, Blumentöpfe und Terrassen unüberwindbar für Schnecken. Sogar ganze Zaunumrandungen von Gartenabteilen können eingepinselt werden. Schnexagon eignet sich auch für die Kultivierung von Blumen und Gemüse in Glashäusern. Terrarien von Schneckenfans können mit dem ökologischen Mittel zur Schneckenabwehr „ausbruchssicher“ gemacht werden, ohne zu schaden. Das tierschonende Mittel zur Schneckenabwehr kommt erstaunlicher Weise ohne Gift oder andere Schadstoffe aus. Kein Tier wird verletzt, vergiftet oder getötet. Gerade wenn Kinder oder Haustiere den Gartenbereich nutzen, kann diese ökologische Variante zur Schneckenabwehr eine ungefährliche Möglichkeit darstellen. Das ökologische Schnexagon wird aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Eine Dose des Schutzanstriches enthält 375 ml Flüssigkeit und reicht für 30 Laufmeter bei einem zehn Zentimeter breiten Auftrag.

Wie wird Schnexagon zur Schneckenabwehr angewendet?

Die für die Schneckenabwehr genutzten Flächen sollten sich senkrecht zum Boden befinden, wie eine Beetumrandung oder ein Blumentopf). Optimaler weise besteht eine leichte Neigung zur Seite, auf welche die Schnecken kriechen möchten. Die Beschaffenheit des Untergrundes sollte für die Anwendung sauber, trocken und frei von trennenden Verunreinigungen sein (wie Öl, Fett, Wachs). Die Temperatur kann bei der Verarbeitung zwischen 5 und 30°C liegen.

Tipp zur Schneckenabwehr: Etwaige Ritzen oder Löcher über einer Größe von 5 mm sind für Nacktschnecken passierbar und dürfen für eine erfolgreiche Schneckenabwehr nicht vorhanden sein. Mögliche andere über das Beet hängende Pflanzen können von Schnecken für das Erreichen des leckeren Gemüses benutzt werden. Diese sollten auch entfernt werden. Die Schnecken kriechen auf die überhängende Pflanze und lassen sich in das Beet mit dem leckeren Gemüse fallen.

Erst wird das Schnexagon mit einem Stab aufgerührt und mit einem handelsüblichen Pinsel acht bis zehn Zentimeter über dem Boden auf den gewünschten Untergrund aufgetragen. Der etwa zehn Zentimeter breite Streifen Schnexagon muss für eine optimale Schneckenabwehr ohne ausgelassene Fehlstellen sein. Es sollte nicht zu viel Flüssigkeit auf einmal aufgetragen werden. Bis das Schnexagon vollständig getrocknet ist, sollte der Anstrich vor Nässe geschützt werden. Flächen die oft beregnet werden, können für eine gelungene Schneckenabwehr alle sechs bis acht Wochen nachgestrichen werden. Eine angebrochene Dose Schnexagon ist bei frostfreier Lagerung mindestens sechs Monate haltbar. Nach der Anwendung können die Schnecken nicht mehr kleben bleiben und fallen herunter. Die Schneckenabwehr ist geglückt.

Die Entwicklung von Schnexagon

Schnexagon lässt seit dem Frühjahr 2016 die Schnecken rutschen. Drei motivierte und tierfreundliche Studierende der CAU-Universität Kiel haben eine Alternative zum herkömmlichen Schneckengift erfunden. Im Jahr 2014 gewann die Biologin Nadine Sydow den Ideenwettbewerb Schleswig-Holstein mit ihrer Vision eines zuverlässigen Mittels zur Schneckenabwehr, das Schnecken einfach „ausrutschen“ lässt. Die Erfinder der Bio-Waffe testeten monatelang 400 verschiedene Oberflächen, um die enorme Haftkraft der Nacktschnecken zu überwinden. Schnecken können nämllich ihr Klebe-Sekret den Untergründen über die sie kriechen anpassen. Selbst an den glattesten Oberflächen können sie sich mühelos fortbewegen. Das Material von Schnexagon verwirrt die schleimenden Plagegeister mit widersprüchlichen Informationen. Sie rutschen ab, wie auf Seife. Ganze 500 Testgärtner durften das ökologische Mittel zur Schneckenabwehr ausprobieren und bewiesen die Wirksamkeit des Schutzanstriches. Die Blumen im Topf mit Schnexagon blieben unangetastet. Im Vergleich dazu, wurden die Pflanzen im unbehandelten Gefäß angefressen. Im Herbst 2015 hoffte das junge Team auf zahlreiche Unterstützer. Über die Vorschussfinanzierung voraussichtlicher Kunden, dem „Crowdfunding„, konnte ein erstes Budget für den Markteintritt von Schnexagon gesammelt werden. Im Frühjahr 2016 konnte der tierfreundliche Anstrich zur Schneckenabwehr endlich auf den Markt gebracht werden. Die revolutionäre Technik zur Schneckenabwehr ist mittlerweile zum Patent angemeldet und bisher einzigartig.

Schnexagon lässt Schnecken leben

Viele Gartenbesitzer streuen Gifte aus, um der Plage der Nacktschnecken Herr zu werden. Leider müssen die Tiere nach dem Verzehr des Giftes leiden und werden getötet. Außerdem locken tote Nacktschnecken weitere ihrer Artgenossen an. Chemische Mittel zur Schneckenabwehr greifen in das gesamte Ökosystem des Gartens ein. Auch die Tiere, für die Nacktschnecken Nahrung darstellen (zum Beispiel Igel, Enten), nehmen das Gift mit auf. Nicht nur die unerwünschten Nacktschnecken werden bekämpft, da auch nützliche Schneckenarten wie die Weinbergschnecke das chemische Schneckengift fressen. Schnexagon schont die Natur. Die neue Formel des Antihaftanstrichs zur Schneckenabwehr ist unbedenklich für alle Lebewesen im Garten. Außerdem stellt der transparente Lack keine Hürde für Insekten wie Bienen oder Ameisen dar. Nur die unerwünschten Schnecken finden am bestrichenen Rand des Beets keine Haftung und rutschen ab. Ihr Garten bleibt giftfrei und stellt keine Gefahr für Kinder dar, die bedenkenlos ihr Gemüse ernten und genießen können. Hunde und Katzen können bedenkenlos in den Garten gelassen werden. Schnexagon ist sogar vegan und wurde mit dem „Vegan friendly-Siegel“ vom Bund Veganer Lebensweise e.V. ausgezeichnet. Das Wundermittel zur Schneckenabwehr beinhaltet neben Ölen (Lein-, Holz- und Rizinusöl) Baumharze in Naturöl und Isoaliphaten Gemisch, Tenside, und Trockenstoff (Calcium, Kobalt, Mangan).

Produktbeschreibung:

Lugato Schnexagon 375ml Ökologischer Schutzanstrich gegen Schnecken, Schneckenabwehr

Patentangemeldeter Antihaft-Anstrich gegen Schnecken. Senkrechte Beetumrandungen und Pflanzgefäße in Gemüsegärten oder auf Terrassen werden unüberwindbar für Schnecken. Schnecken finden keine Haftung, können den Anstrich nicht überkriechen und werden zuverlässig und tierschonend abgewehrt. Haftet sicher auf einer Vielzahl von Untergründen. Trocknet transparent auf. Mit hoher Reichweite: 30 lfm (10 cm hoher Anstrichstreifen). Mit langer Wirkdauer – hält bis zu einer Gartensaison. Ökologisch auf Basis nachwachsender Rohstoffe.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



22,35 €

inkl. gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. VersandkostenZuletzt aktualisiert am: 16. Januar 2018 15:33